Materialien


Polyethylen-Schaumstoff

ist ein geschlossenzelliger Werkstoff mit guten mechanischen Eigenschaften. Er ist witterungs- und alterungsbeständig bei gleichzeitig guter Wärmeisolierung. Er ist stark säure- und laugenbeständig, teilkristallin und nimmt kein Wasser auf.

Polyurethan-Schaumstoff

ist ein offenzelliger Schaumstoff, der sich in allen Bereichen der Industrie, des Handwerks sowie im Privathaushalt wiederfindet. Die Grundstoffe zur Herstellung sind: Isocyanat, Polyol, Wasser, Katalysatoren, Stabilisatoren und gegebenenfalls Flammschutzmittel und Farben.

Vliesstoffe & Spezialitäten

ist ein textiles Flächengebilde aus einzelnen Fasern, die noch nicht miteinander verbunden sind. Sie können eingesetzt werden zum Dämmen, Filtrieren, Auskleiden, Polieren, Speichern und Abgeben von Flüssigkeiten, Isolieren gegen Hitze und Kälte.

Zellkautschuk

Zellkautschuk (ZK) ist ein geschlossenzelliges Material, welches aus einer Mischung von Elastomeren, Füllstoffen, Weichmachern, Alterungsschutzmitteln oder Vernetzungschemikalien besteht. Auch ohne Behandlung nimmt Zellkautschuk wenig Feuchtigkeit auf.